Tanztour Downtown Zug -

Andrea Boll

Eine proaktiv-tänzerische Tour durch die Stadt Zug

4+ Mit Familie, Alle, Dauer: 120 Minuten
Fr. 17:30-19:30,                          Sa. & So. 14:00-16:00
Fr. Paettern Lightup Atelier -    Sa. & So. City Zug Bahnhof
Fortbewegungsstrategien und - instinkte von Mensch und Tier werden unter die Lupe genommen und erfahrbar gemacht. Wir machen den Weg zu unserem Ziel und ergründen die ’condition humaine’. Während ein / zwei Stunden lotsen wir dich durch die Stadt. Dabei bist du sowohl Teil des Publikums als auch aktive(r) WeggefährtIn. Die Crew reagiert tänzerisch auf Stadtgeschichten sowie auf Plätze und Räume und setzt dies in in sich geschlossene Kurzstücke um. Unterwegs von einem zum andern Ort wird die Bewegung selbst zum Thema. Von den TänzerInnen und der Tourleitung begleitet und ermuntert, bewegst du dich je nach Gusto durch die Stadt: auf allen vieren, gegen Wände anspringend, durch die Büsche oder einfach gemütlich beobachtend und spazierend.
Die jeweiligen körperlichen Einsätze werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vorgeschlagen und begleitet.
Wir garantieren Tanzgeschichten, Sinnesfreuden und Perspektiven-wechsel!
Downtown ist ein Teil des Gesamtprojekts downhill downriver downtown, site specific - Tanztouren durch Stadt und Natur mit bollwerk.

O'snap-

Erik Kaiel

Für alle ab 12+, Dauer: ca. 55 Minuten
Fr. & Sa. 19:00-20:00     Lorzensaal, Cham
» O SNAP» macht Staunen. „Krass, Hammer, Wow!" heisst der Titel in etwa übersetzt, der aus dem amerikanischen Slang kommt. Hier geht es um nichts weniger, als darum, den eigenen Rhythmus, den eigenen Dreh zu finden. Frei nach dem Motto: „Rhythm is a dancer. Freedom is a rhythm. We got the beat!“ Im Mittelpunkt steht der Wunsch, sich treu zu bleiben – bloss nicht nach der Pfeife eines anderen zu tanzen. Ganz bei sich zu sein und die Courage haben, dafür einzustehen und zu schauen, was passiert. Drei Tänzer machen sich auf die Suche nach dem eigenen Takt und starten von null. Und die Zuschauer? Sie werden aufgerüttelt, denn die Welt steht Kopf in «O SNAP»!

 


No Man is an Island -

Erik Kaiel

Für alle ab 6+, Dauer: 50 Minuten + Workshop
So. 11:00-11:50 & 14:00-14:50   Gewürzmühle, Zug
No man is an island ist ein komisches, ansteckendes und vor allem provozierendes Duett zweier fantastischer Tänzer, darunter der Choreograf Erik Kaiel selbst. Ein Tänzer ist groß, der andere klein. Der Große ist eine Art Insel, auf dessen Körper der Kleine wie ein perfekter Akrobat tanzt und alles tut, damit er den Boden nicht berührt. Er zieht, zerrt und schiebt den großen Mann in immer neue Positionen, um oben bleiben zu können. Ein Juwel unter den Tanzduetten!

My True North -

Erik Kaiel

Für alle ab 6+, Dauer 50 Minuten

Sa. 14:00-15:00         Lorzensaal, Cham

In My true north zeigt Erik Kaiel die Schönheit und Intensität der ultimativen Kraftanstrengung. Zwei Tänzer, in einem intimen Duett verschlungen, suchen nach Richtung und Fokus. Um mit den Worten von Archimedes zu sprechen: „Gib mir einen Punkt, auf dem ich stehen kann und ich werde dir die Welt aus den Angeln heben.“ My true north ist ein körperlicher Kampf bis zur Erschöpfung, bei dem man den Halt letztlich in den stillen Momenten findet.


 

Lokale Tanzschulen auf der Bühne:

Tanzschule RITM
Für alle
Sa. 16:00-     Lorzensaal, Cham
Die Tanzschule "RITM" ist 2011 in Zürich eröffnet worden. Seit 2012 funktioniert die Außenstelle in Cham, Kanton Zug. Derzeit besuchen die Tanzschule 150 Kinder. Die Besonderheit dieser Tanzschule besteht darin, dass hier die Talente der Kinder von ihren drei Jahren an aufgedeckt werden. Beim Unterricht macht die Tanzlehrerin Julia Notter die Kinder mit verschiedenen Tanzrichtungen bekannt - mit dem klassischen Tanz nach der Methode der bekanntesten russischen Choreographin und Ballettmeisterin Waganova, dem Kindertanz sowie mit den Tanzrichtungen derzeitigen Choreographie: Hip-Hop, Jazz-Modern, Jazz-Funk und Kurse für Erwachsene.
www.ritm.ch

Kids Open Stage Presents:

Sarah Gautschi, Steinhausen Ballet Schule
So. 16:00- Gewürzmühle, Zug
Meine ersten Tanzstunden hatte ich mit 5 Jahren bei Thekla Gassmann in der Tanzschule Steinhauses. Seither hat mich das Tanzen so sehr gepackt dass ich bis heute dabei geblieben und nahm zwischenzeitlich auch Unterricht im Opernhaus Zürich. Vor ziemlich genau 2 Jahren flog ich für 7 Monate in die USA um meine Leidenschaft noch etwas zu vertiefen und nahm dort in der besten Tanzschule des Staates unterricht. Seit dem Sommer 2014 unterrichte ich nun an der Tanzschule Steinhausen Kindertanz und Ballett (auch für Erwachsene). Nebst dem Tanz bin ich ausgebildete MPA (med. Praxisassistentin) und arbeite zu 75% in einer Allgemeinpraxis in Affoltern am Albis.
www.tanzschulesteinhausen.ch

Long Board Dance Workshops

Für alle ab 6+, Dauer 120 Minuten
Sa & So 10:00-12:00, 13:30-15:30, 16:00-18:00
Bossard Arena Platz
Du hast schon erste Erfahrung im Longboarden gesammelt und möchtest nun das LongboardDANCEN erlernen? In unserem Longboard Dance Kurs zeigen euch die besten Longboard Dance Instruktoren alle wichtigen Grundschritte fürs Dancen (Vorübungen, Cross Step, Peter Pan,…).     
Während des Kurses hast du natürlich die Möglichkeit, verschiedene Longboard-Typen auszuprobieren, um somit deine bestehenden Longboard skills weiter zu verbessern. Geschult wird durch zwei unserer TOP Instruktoren, in kleinen Gruppen, dies garantiert euch den bestmöglichen     Dance Performance!     
Was beinhaltet der Dance Longboard Kurs?     
•Longboard Dance Instruktoren, die euch während des Kurs hilfreich zur Seite stehen     
•Verschieden Arten vonLongboards die während des Kurs zum Testen bereitstehen     
•Schutzausrüstung (Helm und Schützer) werden ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt und sind verpflichtend zu tragen  
•Eine kleine Dance Ausfahrt mit dem Longboard, als Abschluss      
Was lerne ich im Dance Longboard Kurs?     
•Vorübungen für ein besseres Boardgefühl für das Dancen
•Die wichtigen Bewegungsabläufe des Dancensz.B. CrossStep und Peter Pan
•Sicherheit beim Longboarding – Dancen     
Für wen ist der Dance Longboard Kurs geeignet?     
•Einzelpersonen, Pärchen, Freunde und Grupp en     
•ab einem Alter von 6 Jahren     
Was nehme ich zum Dance Longboard Kurs mit?     
• Bequeme Kleidung     
• Sportschuhe/Sneaker mit flacher und griffiger Sohle     
• Wasser / Drinks / Snacks / Lunchpaket     
• Sonnencreme / Kappe     
max. 20 Teilnehmer pro Termin
Melde dich hier!